Sinopulse Schlauchfabrik

Fabrik-Galerie

Sinopulse Hose Factory Co., Ltd hat 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung und dem Export von Hydraulikschläuchen, Industrieschläuchen und Armaturen. Unsere Fabrik hat bestanden ISO 9001 und MSHA-Bescheinigungen. Die Marke Sinopulse wird in vielen Ländern weltweit verkauft und hat den Kunden geholfen, ihren Marktanteil auf dem lokalen Markt zu erhöhen.
Die Werkstatt erstreckt sich über mehr als 20.000 Quadratmeter und umfasst eine Werkstatt für Gummimischungen, eine Werkstatt für weiche Spindeln, eine Werkstatt für harte Spindeln, eine Werkstatt für Nicht-Spindeln und ein Bürogebäude.

(EINS) IM LABOR, VOR DER PRODUKTION

1) Nachdem wir die Gummiplatte in unserem Labor fertiggestellt haben, testen wir die Härte. Gemäß unserer Anforderung in Shore A 82-85 muss die Gummizugfestigkeit für das Innenrohr von Hydraulikschläuchen über 12 MPA liegen. Der Außengummi hat eine Festigkeit von 80 Shore A und eine Zugfestigkeit von 8 MPA.

2) Nachdem wir Stahldraht in den Mittelteilen gekauft haben, testen wir in unserem Labor die Zugfestigkeit gemäß unseren Anforderungen bei 2750–2950 N. Die Zugfestigkeit muss innerhalb unserer erforderlichen Toleranz liegen, um den Arbeitsdruck und den Berstdruck sicherzustellen.

3) Wir machen in unserem Labor die Vulkanisierung von Innenrohrgummi und Außengummi aus Stahldraht. Überprüfen Sie, wie groß die Haftzugkraft zwischen ihnen ist, um die Haftung in Gummischläuchen sicherzustellen. Außerdem werden wir die Vulkanisation der Produktion nachahmen, um sicherzustellen, dass die Gummivulkanisation in 5 Minuten, 10 Minuten, einer halben Stunde und einer Stunde unter unserer Kontrolle ist.

Rohstoff-Labor

 

(ZWEI) IN DER WERKSTATT, WÄHREND DER PRODUKTION

1) Bereiten Sie am Vortag einen weichen oder Stahldorn vor und trocknen Sie den Dorn, um sicherzustellen, dass er sich gut vom Innengummi löst, aber das Innenrohr nicht beschädigt.

2) Wir justieren jede Woche Stahlverbindungsmaschinen. Wir testen den Längenunterschied des Stahldrahts gemäß der Toleranz des XN-Standards (7N, 8N, 9N, 10N, 11N, 12N), um die gleiche Länge sicherzustellen, bevor die Maschine geflochten wird.

3 Bei Flechtmaschinen mit deutscher Technologie stellen wir die Spinnenspannung 0,5 kg höher als Standard ein, um sicherzustellen, dass die Flechthülle kompakter und in gutem Zustand ist, höher als Standard. Die Verarbeitung der Hydraulikschläuche ist in perfektem Zustand.

4) Wir verwenden einen fortschrittlichen Kaltspeiseextruder, der von einem SPS-Computer gesteuert wird. Der Cold-Feed-Extruder hat mehr Leistung, um Gummi-Innenschläuche in gutem Zustand zu extrudieren.

5) Nachdem wir das Innenrohr fertig extrudiert haben, müssen wir es bei normaler Temperatur, mindestens 8 Stunden lang, in die vorherige Form zurückgewinnen lassen. Dann beginnen wir damit, es in die Kühlmaschine bei -30 °C für die Flechtmaschine zu legen.

6) Unsere Norm fordert Steigung und Stahldrahtabstand in Flecht- und Spiralmaschinen. Um sicherzustellen, dass der Stahldrahtwinkel unter Kontrolle ist.

Produktionsprozess für Hydraulikschläuche

(DREI) NACH DER PRODUKTION, VOR DEM VERSAND.

1) Nach der Fertigstellung der Schläuche testen wir an JEDEM SCHLAUCH eine Minute lang den Prüfdruck mit dem 1,8-fachen des Arbeitsdrucks und prüfen dabei alle möglichen Lecks oder defekten Stellen der Gummischläuche, bevor wir sie an unsere Kunden versenden.

2) Der Berstdruck von Hydraulikschläuchen muss das Vierfache des Arbeitsdrucks erreichen.

3) Die Impulsprüfung muss bei geflochtenen Hydraulikschläuchen über 200.000 Kreisen und bei spiralförmigen Hydraulikschläuchen über 400.000 Kreisen liegen.

 

Drei Tests in der Hydraulikschlauchfabrik: Arbeitsdruckprüfung, Berstdruckprüfung, und Schlauch-Impuls-Prüfung

Bevor sie das Werk verlassen, werden alle Hydraulikschläuche dreimal getestet. So stellen Sie sicher, dass Ihr neuer Schlauch problemlos installiert und betrieben werden kann.

So bitte sicher sein, zu verwenden, Sinopulse ist vertrauenswürdig! Erreichen Sie mich jetzt !

 

Nach oben blättern